Betreutes Fühlen

Betreutes Fühlen

Das soll Liebe sein? Teil 1

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wir geben nicht auf: Was ist Liebe? Die Frage scheint zu groß für die Menschheit. Seit Jahrtausenden wird dazu gestritten, gedichtet, gesungen und geheult. Wir versuchen uns dem Ganzen mal anders zu nähern und stoßen auf eine hoch interessante Theorie: Liebe als Mikromoment - was das ist und warum uns der Gedanke viel Druck nehmen kann, klären wir für euch.

Fühlt euch gut betreut

Leon & Atze

Hier erreicht ihr uns:
post@leonwindscheid.de

Instagram:
https://www.instagram.com/leonwindscheid/
https://www.instagram.com/atzeschroeder_offiziell/


Kommentare

Soullove
by Soullove on
Höre das gerade zum 1. Mal und freu mich, wenn 2 Männer die Liebe ergründen wollen😉. ..Aber mal ehrlich Jungs, wer braucht denn Wissenschaft in der Liebe? 'Fühlen ist das neue Denken' wie Ihr sicher schon wisst... und dann reicht es völlig, sich in die Augen zu schauen und zwar egal ob Postbote oder Beamtin..und sich dann im wirklichen Kontakt vorurteilsfrei für den Moment zu öffnen und einfach zu 'Sein' (Eckart Tolle, wenn noch nicht bekannt). Nicht dass ich das mit 57 schon könnte, mit dem anderen Geschlecht schon gar nicht, aber ich uebe mich darin, weil es das wichtigste überhaupt ist... Denn dann eröffnet sich die große Chance, Liebe zu erleben in jedem Moment, zu sich und zu allem, was ist.... wie Du zum Beispiel, lieber Atze, großartigerweise in dieser leider kaum wahrgenommenen Sternstunde des Deutschen Fernsehens (!) gezeigt hast, als Du Dich bei der Holocaust-Überlebenden spontan entschuldigt hast...und ich 'zufällig' beim Zappen diesem wirklich außergewöhnlichem Moment in einer Talkshow zu später Stunde 'beiwohnen' durfte (ich glücklicher Talkshow Junkie)! Aber genau dafür hat es sich mehr als gelohnt aufzubleiben und tief gerührt mitzuerleben, wie ein Comedian, zumindest dachte ich das zu diesem Zeitpunkt noch, dass Du 'nur' das bist, sich so öffnet, so zuhört, respektvoll und unabgesprochen (?) diese historische Chance ergreift, um etwas für sich und andere aus Liebe zu tun. So war mein Empfinden und ich stand sprachlos vor dem Fernseher mit Gänsehaut und Tränen in den Augen... Was für ein Akt der Liebe! Dafür nochmal von Herzen Dank 💜🙏 das hast Du gemacht ohne gross gedacht oder analysiert zu haben, behaupte ich jetzt einfach mal, sondern aus einem Gefühl heraus, oder? ...Keine Ahnung, ob das hier überhaupt noch jemand lesen wird, es war mir schon länger ein Bedürfnis das mal auszudrücken, nicht zuletzt weil mein Vater auch als Soldat in Russland war... allerdings ist er direkt in die Gefangenschaft gekommen, als letzte Offensive mit 17...Euch eine gute Nacht mit viel Liebe....Und sie erkannten sich...soullove

Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Atze Schröder geht zum Psychologen. Sein Kopf ruht im Schoß von Dr. Leon Windscheid. Wie besiege ich meine Ängste? Warum kann ich nicht mehr abschalten? Wie lernt man sich selbst zu lieben? Zusammen suchen die Comedy-Legende und der junge Forscher nach Antworten auf die großen Fragen des Lebens. Zwei völlig verschiedene Köpfe, verbinden Erfahrung mit Wissenschaft. Herauskommt Psychologie, die hilft!
Foto Copyright Guido Schröder

von und mit Atze Schröder & Leon Windscheid

Abonnieren

Follow us